erbauliche Links

Wer sich auf die Suche macht nach Beiträgen, Ideen, Artikeln, Videos rund um das Positive, findet Etliches dazu. Wir geben hier einige Empfehlungen ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Haftung für Inhalte (s. Haftungsausschluss im Impressum).

Wenn Sie auf einen Beitrag stoßen, der zum Thema konstruktive Kommunikation passt, senden Sie uns gerne den Link per E-Mail >>> post@positive-botschaften.de



Positives

> Ob Zukunftsalmanach oder Zukunftsarchiv, die Stiftung FUTURZWEI erzählt Geschichten von besseren Lebensstilen und Geschichten über eine gelingende Zukunft. Reportagen, Berichte und Aktionen aus der Gegenwart mit dem Blick nach vorn online und in Printausgaben. Denn das 21. Jahrhundert braucht Orientierung.

www.futurzwei.org

 

> "Initiativen für Zivilgesellschaft und demokratische Kultur", fördert die Amadeu-Antonio-Stiftung oder ruft selbst Projekte ins Leben mit dem Ziel, die Zivilgesellschaft zu stärken. Die Stiftung unterstützt lokale Initiativen, die sich gegen menschenfeindliche Einstellungen engagieren und für den Schutz von Demokratie eintreten. Zahlreiche Analysen und Hintergrundmaterialien sowie Links zu Projekten machen die Webseite äußerts lohnens- und lesenswert.

www.amadeu-antonio-stiftung.de

 

> Die Reichen werden reicher - die Armen aber auch. Je besser die Welt, desto klüger die Menschen. Manchmal helfen Statistiken und wissenschaftliche Untersuchungen, um subjektive Eindrücke zu widerlegen. "Früher war alles schlechter" in dieser Rubrik geht Spiegel-online positiven Entwicklungen nach.

www.spiegel.de/thema/frueher_war_alles_schlechter/

 

> Die Initiative Kleiner 5 setzt sich nach eigener Auskunft dafür ein, dass rechtspopulistische Parteien weniger als fünf Prozent der Stimmen bei der Bundestagswahl erhalten und somit den Einzug in den Bundestag verpassen. Eine Initiative, die sicher auch für Landtagswahlen Bedeutung hat.

www.kleinerfuenf.de

 

> 2016 hat die deutsche Journalistin, Publizistin und Autorin Carolin Emcke den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten. "Freiheit ist nichts, das man besitzt, sondern etwas, das man tut." Ist einer ihrer Kernthesen ihrer Rede zur Preisverleihung, in der sie Hinweise gibt, was wir dafür tun können.

http://www.hessenschau.de/kultur/buchmesse/video-audio/video-23440.html


gegen Negatives

> Thematisch ergänzend mit sehr vielen Links und konkreten Hilfen, was mann/frau gegen Hate Speech, Trolle und anderes Unwesen im Internet tun kann.

www.no-hate-speech.de

 

> Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) ist eine Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit, politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit.“ Zuweilen martialisch im Sprachgebrauch macht das ZPS durch provokante Aktionen auf politische Missstände aufmerksam.

www.politicalbeauty.de


Grundsätzliches

> Etwas für die Ohren und zum Nachlesen Politisches Feuilleton vom Deutschlandfunk: Nachdenklichkeit, die knappste Ressource der Gegenwart. Der Autor Gabor Steingart empfiehlt Nachdenken als Gegenmittel gegen Populismus.

www.deutschlandfunkkultur.de/nachdenklichkeit-die-knappste-ressource-der-gegenwart.1005.de.html?dram:article_id=395069

 

> Denkanstöße in großer Zahl aus den Bereichen Psychologie, Kognitions- und Hirnforschung bieten diese Vorträge von Paul Watzalwick (Psychologe), Elisabeth Wehling (Kognitionsforscherin), Prof. Gerald Hüther (Neurobiologe)

 

Paul Watzlawick Wenn die Lösung das Problem ist

www.youtube.com/watch?v=M7aMmiMrYmU

 

Elisabeth Wehling „Die Macht der Sprachbilder“
www.youtube.com/watch?v=iLnemLCu5OY

 

Prof. Gerald Hüther „Glücksgefühle“
www.youtube.com/watch?v=zW1U-JUl7tg